Icon von Eye-Able - Strichmännchen mit einladender Haltung
langimg

Son et lumiére

Das Schloss im Licht

 © Oliver Borchert

Erleben Sie am Freitag, den 28. Juni, und Samstag, den 30. Juni, jeweils um 22:30 Uhr die beeindruckende Licht- und Laserinszenierung „Son et Lumière“. Inspiriert von den berühmten Veranstaltungen am Schloss Chambord erwartet Sie eine musiksynchrone Show voller spektakulärer visueller Effekte und Projektionen.

 

Freitag, 28. Juni: Eine Reise durch die Vergangenheit

Am Freitagabend erweckt die Inszenierung Großherzog Friedrich Franz II. zu neuem Leben. Mit atemberaubenden visuellen Effekten und eindrucksvollen Projektionen auf der Fassade des Schweriner Schlosses entführt er das Publikum auf eine faszinierende Reise durch die Geschichte. Erleben Sie hautnah die historischen Ereignisse und persönlichen Einblicke in das Leben des Großherzogs.

 

Samstag, 30. Juni: Sound of Germany

Am Samstagabend steht die Licht- und Laserinszenierung unter dem Motto „Sound of Germany“. Freuen Sie sich auf mitreißende Melodien bekannter deutscher Musikerinnen und Musiker, die über den Platz schallen und für ein unvergessliches Klangerlebnis sorgen. Die Kombination aus emotionaler Musik und eindrucksvollen visuellen Effekten garantiert Ihnen echte Gänsehautmomente.

 

Die Show findet am Hauptportal des Schweriner Schlosses statt und bietet Ihnen eine einzigartige Kulisse für dieses außergewöhnliche Event. Lassen Sie sich diese magischen Abende nicht entgehen und erleben Sie Kultur und Geschichte auf eine ganz besondere Art.

Zurück Seite drucken

Tourist-Information Schwerin

Landeshauptstadt Schwerin