Icon von Eye-Able - Strichmännchen mit einladender Haltung
langimg

Lesung mit Carola Wiemers "Ein fertiges Buch ist ein Argument" - Brigitte Reimann und Günter de Bruyn in Briefen

Buchcover © ©️ Quintus Verlag

Im März 1965 begegneten sich die Schriftstellerin Brigitte Reimann und der Schriftsteller Günter de Bruyn zum ersten Mal. Mit der Publikation werden erstmals sämtliche Briefe und Postkarten zwischen Brigitte Reimann und Günter de Bruyn veröffentlicht und von Carola Wiemers literatur- und zeithistorisch verortet.

Carola Wiemers ist Dozentin, Literaturkritikerin und Feature Autorin. Dem Studium der Germanistik und Skandinavistik folgten Tätigkeiten als Lektorin in Helsinki und Stockholm. Arbeiten u.a. zu Elfriede Jelinek, Irmtraud Morgner und Tomas Transrömer. 2020 erschien die gemeinsam mit Kerstin Hensel verfasste kulinarische Erzählung "Schmoren im Paradies". Carola Wiemers lebt in Berlin.

"Ein fertiges Buch ist ein Argument Brigitte Reimann und Günter de Bruyn in Briefen" ist 2024 im Quintus Verlag  erschienen.

Lesung mit Carola Wiemers "Ein fertiges Buch ist ein Argument" - Brigitte Reimann und Günter de Bruyn in Briefen
Wann findet die Veranstaltung statt?
am 17.06.2024um 17:00 UhrIn Kalender eintragen
Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Buchhandlung „littera et cetera“

Schliemannstraße 2
19055 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Buchhandlung „littera et cetera“

Schliemannstraße 2
19055 Schwerin