Icon von Eye-Able - Strichmännchen mit einladender Haltung
langimg

Queer Schreiben!

Arne Weinert © Arne Weinert

 

Im Rahmen des Projektes "Queere Vielfalt in Bibliotheken und Soziokultur" bietet die Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Freundeskreis der Stadtbibliothek Schwerin e.V. für Personen aus der queeren Community einen exklusiven Schreib-Workshop mit dem Schreibtrainer Stefan Pamperin an. Mit dieser Initiative soll ein sicherer und inspirierender Ort zur kreativ-schreibenden Auseinandersetzung mit der jeweiligen Lebensrealität geboten werden, in der Vorurteile keinen Platz haben. Die Inhalte bestimmen die Kursteilnehmer selbst: Erfahrungen mit Geschlecht, Coming-Out, Sexualität und Beziehungsform, Unsichtbarkeit und Unangemessenheit, das Nicht-Verstanden-Werden oder alles, was sie selber an Erlebnissen und Erfahrungen mitbringen.

Schreibtrainer Stefan Pamperin absolvierte ein Masterstudium des biografischen und kreativen Schreibens an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin und besitzt bereits Erfahrung in der Schreibgruppenpädagogik. Der zweitägige Kurs findet am Freitag, den 14. Juni in der Zeit von 14 - 18 Uhr und am 15. Juni von 9-13 Uhr statt. Gefördert wird der Workshop vom Landesverband Soziokultur MV e.V.

Wer sich angesprochen fühlt und neugierig geworden ist, meldet sich bitte bis zum 07.06.2023 telefonisch, persönlich oder per Mail an. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anzahl der Plätze auf 12 begrenzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer weitere Fragen zum Workshop hat, kann sich gerne persönlich oder telefonisch unter 0385- 5901921 informieren.

 

Queer Schreiben!
Wann findet die Veranstaltung statt?
am 14.06.2024um 14:00 UhrIn Kalender eintragen
am 15.06.2024um 09:00 UhrIn Kalender eintragen

Weitere Veranstaltung am selben Ort

Zur Übersicht Seite drucken

Ort der Veranstaltung

Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Schwerin

Klöresgang 3
19053 Schwerin
Auf der Karte anzeigen

Kontakt / Veranstalter

Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Schwerin

Klöresgang 3
19053 Schwerin